Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie in Hohenwestedt.

 

Am 01.04.2017 sind die nun geltenden Psychotherapierichtlinien inkraft getreten. Die Richtlinien sehen vor, dass eine ausreichende telefonische Erreichbarkeit gegeben sein muss.

Aktuell können Sie Termine telefonisch Dienstag bis Freitag in der Zeit von 13:00 bis 13:45 Uhr vereinbaren.

Jeder gesetzlich Versicherte hat das Anrecht auf ein orientiertendes Gespräch im Rahmen der Psychotherapeutischen Sprechstunde. In diesem Gespräch, das in der Regel 50 Minuten umfasst, werden die Symptome erhoben und das weitere Vorgehen besprochen.

Neben der Möglichkeit zu einer Kurzzeit- oder Langzeittherapie kann in akuten Krisen eine Akutbehandlung eingeleitet werden. Sollten weitere Maßnahmen außerhalb der gesetzlichen Krankenversicherung nötig sein, erhalten Sie auch darüber eine schriftliche Information.

Die Kosten für die Psychotherapie werden beim Vorliegen einer psychischen Erkrankung in der Regel von den gesetzlichen Krankenkassen sowie in vielen Fällen von privaten Krankenkassen übernommen. 

Bitte beachten Sie, dass die Psychotherapeutische Sprechstunde zwar zeitnah stattfinden kann, die Aufnahme einer Psychotherapie allerdings mit einer Wartezeit einhergeht. Akutbehandlungen können abhängig von den bestehenden Kapazitäten zeitnah eingeleitet werden. 

 

 

Praxis für Psychotherapie Dr. Björn Riegel | praxis(at)pt-riegel.de / 04871-6180227